Grundservice

Im Rahmen der Grundservicepauschale stehen Ihnen als Mieter im Service-Wohnen folgende Leistungen zur Verfügung:

1. Betreuungsservice

  • regelmäßige Präsenz von Ansprechpartnern mit festen Sprechzeiten
  • Begleitung des Mieters in der Einzugsphase und in Krisensituationen
  • Gespräche bei Fragen des Alltages und zur sozialen Betreuung
  • Vermittlung und Koordination weiterer Hilfen wie Arzt, Sozialstation, Physiotherapie, Maniküre/ Pediküre
  • Vorbereitung und Unterstützung der Wohn- und Lebenssituation bei erweitertem Hilfebedarf
  • Kontaktbesuche bei Wunsch und Bedarf, mindestens zweimal jährlich
  • Unterstützung bei und Organisation von hausinternen Aktivitäten und Veranstaltungen
  • geregelte Zusammenarbeit mit der Haustechnik
  • Hilfestellung bei der Ausfüllung von Anträgen
  • Verwaltungstätigkeit und Dokumentation sowie die Information über Grund- und Wahlservice sowie die Einbindung in das Angebotsnetz der Marien-Gruppe
  • Seelsorgerische Begleitung
  • Organisation von Übernachtungsmöglichkeiten für Ihre Gäste>
  • Blumenpflege bei Abwesenheit
  • Entgegennahme der Post bei Postvollmacht
  • bevorzugte Aufnahme in das Seniorenstift St. Marien

2. Gemeinschaftsveranstaltungen

  • Information über örtliche Veranstaltungen im Bereich Seelsorge und Kultur
  • Information und Ermöglichung der Teilnahme an evangelischen und katholischen Gottesdiensten im Seniorenstift sowie in den örtlichen Pfarr- bzw. Kirchengemeinden
  • Organisation auf Wunsch mehrerer Mieter zu Fahrten in Einkaufszentren, zu Oper, Konzerten und ins Theater sowie andere Ausflüge
  • Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen im Seniorenstift
  • Organisation auf Wunsch von Spielkreisen oder Hobbytreffen
  • Hilfe und Unterstützung bei der Organisation privater Feste

3. Notruforganisation

  • 24 Stunden Hausnotrufsystem
  • Bereitstellung und Wartung, Programmierung und Wartung der Notrufgeräte
  • Einweisung in den Gebrauch und jährliche Überprüfung der Notrufgeräte
  • Haustür- und Schlüsselservice bei Notrufen

4. Haustechnischer Service

  • regelmäßige Wartung der Haustechnik
  • Straßenreinigung, Winterdienst, Grundreinigung der gemeinsamen Verkehrsflächen sowie Gartenpflege
  • Zweimal jährlich Fensterreinigung
  • Unterstützung bei der Einstellung und Problemlösung von elektronischen Geräten (z.B. TV, Klingenanlage, PC, Telefon)
  • Durchführung kleinerer Reparaturen (zeitlicher Rahmen darf eine Stunde nicht überschreiten
  • Hilfe und Unterstützung bei Einzug
  • Unterstützung bei der Anforderung von Instandhaltungs- und Wartungsfirmen
  • regelmäßige Wohnungsbegehung, um eventuellen Schäden und Gefahrenpotenzialen vorzubeugen

5. Einkaufsservice

  • Übernahme von Apotheken- und Drogeriebesorgungen
  • Hilfe bei kleinen Einkäufen und Besorgungen ohne persönliche Begleitung

Ansprechpartnerin

Beatrix Herfert
Leiterin Belegungsmanagement und Service

Lausitzer Straße 41-44
10999 Berlin-Kreuzberg
herfert@seniorenstift-sankt-marien.de

Telefon: 030 / 639 01-115