Soziale Betreuung

Mit dem Ziel, ihre Selbstständigkeit zu erhalten, zu fördern und ihnen die aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen, unterstützen wir die Bewohner unseres Hauses in allen sozialen Belangen. Die soziale Beratung hat, in enger Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern aller Bereiche, die Aufgabe, Interessen, Bedürfnisse und Wünsche der Bewohner und ihrer Angehörigen aufzunehmen und an deren Umsetzung aktiv mitzuwirken.

In einem Erstgespräch werden, nach Abklärung der individuellen Situation, der zukünftige Bewohner und seine Angehörigen über die notwendigen Schritte, die einem Einzug vorhergehen, informiert und beraten. Eine Führung durch das Seniorenstift eröffnet dabei einen ersten Einblick in die räumlichen Gegeben- und Besonderheiten des Hauses. Die Mitarbeiter der Sozialen Beratung unterstützen den neuen Bewohner in der Phase des Umzugs und der Eingewöhnung, sie helfen bei persönlichen Fragestellungen als auch hinsichtlich gesetzlicher Ansprüche und Betreuungsleistungen.

Stützende Begleitung

In Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der Pflege, der Beschäftigung und den Betreuungsassistenten steht die stützende Begleitung des Bewohners im Vordergrund. Ihr Ziel ist es, Orientierung zu geben, evtl. vorhandene Ängste zu mindern und Vertrauen aufzubauen. Auf Basis biografischer Daten und Gewohnheiten des Bewohners wird ein Pflegeplan erstellt, der die individuellen Lebensumstände berücksichtigt und die Integration in die neue Umgebung und Gemeinschaft fördert.

Die Mitarbeiter der Sozialen Betreuung beraten und vermitteln im Sinne einer verbesserten Kommunikation und Absprache zwischen den Angehörigen, dem Bewohner und den Mitarbeitern des Hauses. Sie fördern in der Zusammenarbeit die Durchsetzung der Interessen des Bewohners und binden nach Möglichkeit Angehörige in den Heimalltag mit ein, sei es über die Teilnahme an Angehörigentreffen, Veranstaltungen, durch regelmäßige Gespräche und den Austausch mit Mitarbeitern der Pflege.

Ansprechpartner

Beatrix Herfert
Leiterin Belegungsmanagement und Service

Lausitzer Straße 41-44
10999 Berlin-Kreuzberg
herfert@seniorenstift-sankt-marien.de

Telefon: 030 / 639 01-115