Aktivitäten

Das Seniorenstift St. Marien bietet seinen Bewohnern vielseitige Möglichkeiten, den Alltag sinngebend zu gestalten und ein aktives Miteinander zu leben. Unsere Angebote fördern die Selbstständigkeit, sie regen an, Fähigkeiten zu stärken und auch eigene Ideen und Wünsche zu verwirklichen. Unsere Senioren bestimmen selbst, ob und bei welchen Aktivitäten sie mitmachen. Wir unterstützen sie dabei und stehen ihnen mit Rat und Tat betreuend zur Seite.

Unsere aktivierenden Angebote orientieren sich am Modell der fördernden Prozesspflege und sind integraler Bestandteil des individuellen Pflegeplans. Sie steigern das Selbstwertgefühl unserer Bewohner und vermitteln Spaß und Freude, im Spiel in der Gruppe, bei Bewegungsübungen, beim kreativen Gestalten oder beim gemeinsamen Mittagsmahl. Der Tagesablauf erhält eine Strukturierung, die sich stabilisierend auf das Wohlbefinden auswirkt und damit die Lebensqualität erhöht.

Aktivitäten, Feste und Veranstaltungen

Gemeinsame Feiern und Veranstaltungen ergänzen das tägliche Angebot und bilden die Höhepunkte des gemeinschaftlichen Lebens. Neben kirchlichen Festen und Feiertagen zählen hierzu die monatlich ausgerichteten Geburtstagsfeiern sowie thematisch als auch jahreszeitlich gebundene Festveranstaltungen in der Cafeteria oder im Garten. Musik und Vortragsreihen runden das Veranstaltungsprogramm ab.

Große Zustimmung der Bewohner erhält der regelmäßige Hundebesuchsdienst. Die speziell ausgebildeten Hunde sind regelmäßig zu Gast und stärken Lebensfreude, Selbstachtung und Selbstvertrauen. Die Freude am Tier erleichtert die Kommunikation, der Kontakt zu den Therapiehunden wirkt ausgleichend und aktivierend auf das körperliche sowie seelisch-geistige Befinden unserer Bewohner.

Seniorenstift St. Marien

Lausitzer Straße 41-44
10999 Berlin-Kreuzberg
info@seniorenstift-sankt-marien.de

Telefon: 030 / 639 01-0

Informationsmaterial